André Rabenstein | Experten für Vermögensaufbau, Vermögensausbau und Vermögenssicherung
Renten-Prüfservice

Renten-Prüfservice

Warum soll ich meinen Rentenbescheid prüfen lassen?

 

Rentenberater decken Fehler auf


Der Bundesverband der Rentenberater e.V. bestätigt Berichte der BILD Zeitung über fehlerhafte Rentenberechnungen. Auch für Vorsorgespezialisten könnte eine Kooperation mit Rentenberatern von Interesse sein, da eine Rentenschätzung mit Software der Versicherer auch mit Fehlern belastet sein kann.

'Rentenberater? Was ist das denn?‘ Vielen Menschen und deren Vorsorgeberater sind Aufgaben und Möglichkeiten eines Rentenberaters noch völlig unbekannt. Rentenberater geben Antworten auf Fragen wie: Wurde Ihre Rente wirklich korrekt berechnet? Was ist, wenn Sie – z.B. nach einem Unfall – nur noch eingeschränkt arbeiten können? Wann sind Selbstständige versicherungspflichtig?

Rentenberater sind unabhängige Experten für gesetzliche Renten- und Unfall­ver­si­che­rung, für soziales Entschädigungsrecht oder für  Sozialversicherungs- und Schwerbehindertenrecht.

„Bei den von uns geprüften Rentenbescheiden finden wir immer wieder viele Fehler, bei fast der Hälfte sind Korrekturen nötig“, sagt Martin Reißig, der Präsident des Bundesverbandes der Rentenberater e.V.“. „Wir finden fast immer etwas, Zeiten, die nicht oder falsch ausgewiesen oder Zuschläge, die einfach nicht angerechnet wurden.“

Das Problem: Rentner verlassen sich darauf, dass die Berechnungen korrekt sind, immerhin kommen die ja von einer Behörde. Aber Rentenbescheide sind noch komplizierter als Steuerbescheide.

„Jeder weiß, dass es Steuerberater gibt, aber dass es ebenfalls unabhängige Rentenberater gibt, die Rentenbescheide prüfen und bei allen Sozialversicherungsfragen weiterhelfen, ist noch weitgehend unbekannt“, sagt Reißig. „Noch besser ist es natürlich schon bei der Antragsstellung die Hilfe eine Rentenberaters in Anspruch zu nehmen, dann passieren solche Fehler erst gar nicht“, so der Präsident des Bundesverbandes der Rentenberater e.V..

Rentenberater sind unabhängige Experten für gesetzliche Renten- und Unfall­ver­si­che­rung, für soziales Entschädigungsrecht oder für  Sozialversicherungs- und Schwerbehindertenrecht. Sie sind ausschließlich Vertreter ihrer Mandanten und auch nur diesen verantwortlich.

Und das Besondere: Sie können, wie Anwälte, ihre Mandanten im Rahmen ihrer Befugnisse vor Sozial- und Landessozialgerichten vertreten. In ihrer Funktion als Rechtsbeistände haben sie eine besondere Verantwortung, genießen aber auch ein hohes Ansehen und Vertrauen bei Richterinnen und Richtern.

Quelle: http://www.finanzwelt.de/rentenberater-decken-fehler-auf_363712.html


 
Schließen
loading

Video wird geladen...